Bernhard Heidl

Psychologischer Psychotherapeut

Es ist ungefähr 25 Jahre her, seit ich mit der Psychotherapie begann.

 

Verfahren lernte ich viele kennen.

 

Es war mir wichtig zu verstehen,

 

was es braucht und wieviel davon,

 

um Menschen möglichst optimal begleiten zu können.

 

 

Heute glaube ich,

 

dass das  Unversehrte  (die unversehrte Struktur des Lebendigen)

 

uns Heilung besser verständlich machen kann

 

als Konzepte vom 'Unbewussten' oder 'kognitive Theorien'.

 

 

Aber letztlich kommt es darauf an, was einen Menschen erreicht

 

und ihm wirklich zu helfen vermag ...